NEWS 02.2013
Sehr geehrte Damen und Herren,

im Frühjahr dieses Jahres, lange vor der offiziellen Eröffnung am 8. Juni, machte die NordArt mit einer Ausstellung im Landeshaus Schleswig-Holstein von sich reden, seit Kurzem wirbt sogar ein gewaltiges Plakat an der Fassade der Landesvertretung Schleswig-Holsteins in Berlin für unsere Ausstellung. Aus Korea, China, Italien, Spanien, Bulgarien, Russland, Rumänien, Türkei und Finnland trudeln immer mehr Künstlerinnen und Künstler zum NordArt-Symposium bei uns ein. Nun können wir es tatsächlich kaum mehr erwarten, die NordArt 2013 zu eröffnen und mit Ihnen in einen ereignisreichen Kunst- und Musiksommer zu feiern.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr Kunstwerk Carlshütte Team
NordArt-Eröffnung 2013 im Kunstwerk Carlshütte
Iron Slam
Kooperationsausstellungen mit dem Kunstwerk Carlshütte
NordArt-Eröffnung 2013 im Kunstwerk Carlshütte

Wir möchten Sie und Ihre Freunde sehr herzlich zur offiziellen Eröffnung der NordArt am Samstag, 8. Juni 2013, um 17 Uhr im Kunstwerk Carlshütte, Vorwerksallee, Büdelsdorf, einladen.

Zur Eröffnung sprechen Hans-Julius Ahlmann, geschäftsführender Gesellschafter der ACO Gruppe, Jürgen Hein, Bürgermeister der Stadt Büdelsdorf und – zu unserer besonderen Freude – Torsten Albig, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein.

Ein besonderer Gast ist auch Deividas Matulionis, Botschafter der Republik Litauen in Berlin, der ein Grußwort zum diesjährigen Länderschwerpunkt Baltikum und der Ausstellung im "Baltischen Pavillon" sprechen wird. Weitere Programmpunkte der Eröffnung: NordArt-Preisübergabe 2012, Grußbotschaften von teilnehmenden Künstlern aus verschiedenen Ländern und Musik vom Jesse Grell Trio.

Der Katalog zur Ausstellung stellt jeden der 230 Künstler einzeln vor und ist ab dem 8. Juni für 21 € erhältlich.

"Erster Tag der Ausstellung" am 9. Juni

Der erste Tag der Ausstellung wird bei der NordArt traditionell mit Musik drinnen und draußen gefeiert. Öffentliche Führungen finden um 11:30, 14 und 17 Uhr statt. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich ebenfalls gesorgt.

NordArt 8.6. – 6.10.2013
Öffnungszeiten: Di-So 11-19 Uhr
Eintritt: 9 €/erm. 6 €
Ausstellungscafé Alte Meierei Di-So 12-19 Uhr

 Tag  Uhrzeit  Ort
 Eröffnung am 8. Juni  17 Uhr  Kunstwerk Carlshütte
 9.06. - 6.10.
 dienstags bis sonntags
 11 bis 19 Uhr  NordArt Gelände
 Ausstellungscafé  12 bis 19 Uhr  Alte Meierei, Café
Iron Slam

Team-Gala vor dem Hochhofen der Carlshütte in Büdelsdorf
Vier Poetry Slam-Teams treten am 14. Juni gegeneinander an


Poetry Slam Deluxe, dahinter verbirgt sich ein Team-Slam, DER Team-Slam in Schleswig-Holstein. Das Slammen im Team zählt bei Slam-Meisterschaften längst zur Königsdisziplin. Es treffen Wortzauberer auf Rapper, Urgesteine auf Beatboxer und bei allem sind Dramatik, Epik und Lyrik treue Begleiter. Das Ergebnis sind preisgekrönte Teams aus Deutschland und Österreich, welche in Büdelsdorf die inzwischen siebte Team-Gala in der Carlshütte aufmischen.

M.Y.L.F. – A, Yasmin Hafedh und Mieze Medusa aus Wien, Neurosenstolz, David Friedrich und Björn Dunne aus Hamburg, k.u.k., Frank Klötgen und Wehwalt Koslowsky aus Berlin sowie Großraumdichten, Pauline Füg aus Eichstätt und Tobias Heyel aus Stuttgart. Damit wurden auch in diesem Jahr vier der besten Slam-Teams aus Deutschland und Österreich für den Iron Slam gewonnen. Die Regeln sind bekannt: sechs Minuten Zeit und das Publikum ist die Jury. Und weil das alles noch nicht genug ist, wird ein Special Guest aus Hamburg erwartet: Game Ove zeigt, dass ein Slam durchaus auch musikalisch sein kann.

Veranstaltet wird der inzwischen 7. Iron Slam auch 2013 von Kunstwerk Carlshütte, assemble ART und dem Nordkolleg. Einlass und Catering ab 19 Uhr.

Der Vorverkauf ist gestartet. Karten sind im Kunstwerk Carlshütte, in der Coburg´schen Buchhandlung Rendsburg und in der Tourist-Info Nord-Ostsee-Kanal in Rendsburg sowie online über www.amiando.com/IronSlam2013 erhältlich.

VVK: 11 €/erm. 7 € (zzgl. VVK Gebühr), AK: 13 €/erm. 8 €

Weitere Informationen hier

Mit Iron Slam über Facebook vernetzen

 Tag  Uhrzeit  Ort
 14. Juni  20 Uhr  Carlshütte
Kooperationsausstellungen mit dem Kunstwerk Carlshütte

1.5. – 1.10. "Zeng Chenggang", Alsion, Sønderborg, Dänemark

Die "Propheten", die erstmals in einer Einzelausstellung des chinesichen Bildhauers Zeng Chengang im Kunstwerk Carlshütte im Oktober 2012 zu sehen waren, präsentieren sich jetzt vor den Türen der süd-dänischen Universität und dem Kulturzentrum Alsion in Sønderborg.

Die sieben Propheten, überlebensgroße Bronzefiguren, sind bewusst mit Blick auf den Alssund gestellt worden. Zu sehen ist diese Arbeit von Zeng Chengang, einer der führenden Bildhauer Chinas bis Anfang Oktober.

Weitere Informationen hier  

13.4. – 13.7. "Forms of the Formless", Sishang Art Museum, Peking

Der im Rahmen der NordArt 2012 erstmals präsentierte "China-Pavillon – Forms of the Formless" von den Kuratoren Fan Di'an (Direktor des National Art Museum of China) und Wolfgang Gramm (Chefkurator der NordArt) sowie dem ausführenden Kurator Michael Suh ist jetzt im Sishang Art Museum in Peking zu sehen.

Die Ausstellung war ein wichtiger Beitrag zum Chinesischen Kulturjahr in Deutschland 2012. 33 namhafte Künstler gaben einen Einblick in die Szene der zeitgenössischen Kunst in China. Geplant sind noch weitere Ausstellungsorte in Chinesischen Museen.

Weitere Informationen hier 
Veranstaltungsort

Kunstwerk Carlshütte
Vorwerksallee 3
24782 Büdelsdorf

Postadresse
Kunst in der Carlshütte gGmbH
Am Ahlmannkai
24782 Büdelsdorf
Telefon: 04357-996770 (Büro)
Fax: 04331/354-252

www.kunstwerk-carlshuette.de

Wenn Sie derzeit kein Interesse am Newsletter haben, dann können Sie sich jederzeit mit einer formlosen E-Mail an die Adresse info@kunstwerk-carlshuette.de abmelden.
Geschäftsführer:
Wolfgang Gramm
Volker Doelling

Aufsichtsratsvorsitzender:
Hans-Julius Ahlmann
Rechtsform: gGmbH
Sitz: Büdelsdorf, HRB 2120

 Werden Sie Fan auf facebook.
Folgen Sie uns auf twitter.

 Sie haben die E-Mail weiterleitet bekommen? Registrieren Sie sich hier für den Newsletter und verpassen Sie keine Ausgabe!